Unconscious Bias Training - Inclusive Leadership

DU WILLST DEINE ENTSCHEIDUNGEN VIEL BEWUSSTER TREFFEN?

Wusstest du, dass du 95 Prozent aller Eindrücke im Gehirn unbewusst verarbeitest?

Das schützt uns zwar vor Reizüberflutung. Kann aber auch zu vorurteilsbehafteten Entscheidungen führen - zum Beispiel, wenn du ein*e neu*e Mitarbeiter*in einstellst oder Projektteams bildest. Biases verhindern den Erfolg deines Engagements für Diversity - nicht nur in Organisationen, sondern gesamtgesellschaftlich. In meinem Training lernst du mehr über die in uns mitschwingenden Mechanismen, wenn wir mit Menschen interagieren. Du erfährst, welche Funktion Stereotypen haben und welche unbewussten (Vor-)Urteile wirken, wenn Entscheidungen getroffen werden: wer zum Jobinterview eingeladen wird, wer neu im Team eingestellt wird, wer befördert wird und wer nicht.  Du wirst für diese kognitiven Prozesse sensibilisiert. In geschütztem Raum erforschst du verschiedene, einfach anwendbare Techniken, die in eurem Team ein vorurteilsfreieres Arbeiten ermöglichen.

 

Wir gehen dem Unbewussten auf den Grund.

Nach dem Training weißt du, wie (Vor-) Urteile und Stereotype kognitiv entstehen und welche Funktion sie erfüllen. Du hast durch Reflexion, Perspektivwechsel und Diskussion selbst erfahren, wie Stereotypen wirken und möchtest nun ein vorurteilsfreieres Arbeitsumfeld schaffen. Dazu hast du wirkungsvolle Ideen zur praktischen Umsetzung mitgenommen, die du selbst im Team an diesem Tag entwickelt hast. Weil du deine Unternehmenskultur am allerbesten kennst.

Du entscheidest, welchen Fokus du setzen möchtest:

  1. Geht es darum, ein inklusiveres Team-Miteinander zu haben? Dann gestalten wir den Workshop zum Thema Inclusive Leadership.
  2. Geht es um Unconscious Bias im Recruiting? Dann setzen wir gemeinsam den Schwerpunkt darauf.

Trainingsmethoden: Ich arbeite derzeit nur online.

Unconscious Bias Training kannst du bei mir als Online-Workshop buchen. 

Je nach deinen Bedürfnissen können wir gemeinsam in den Prozess gehen: Zum Beispiel können wir zwei Mal einen 120 Minuten Online-Workshop machen. Und so schauen, was sich verändert. 

Mit konkreten Übungen für die Zwischenzeit. 

Denn an Unconscious Biases zu arbeiten, ist ein selbstreflexiver Prozess - begleitend zur Arbeit an den Unternehmensstrukturen. 

  • erfahrungsorientierte Übungen und Achtsamkeitstechniken
  • Einzel- und Gruppenarbeit im Webinarraum
  • Kurze theoretische Vorträge mit Visualisierung (Flipchart, Powerpoint)

My training is also available in English.

P.S.
Falls jede*r in deinem Unternehmen ein Unconscious Bias Training erhalten und deine internen Trainer*innen es mitgestalten sollen, dann kontaktiere mich für mein maßgeschneidertes Unconscious Bias Train-the-Trainer Programm. 

Hast du noch Fragen?

Vereinbare ein kostenloses Vorgespräch mit mir.

“Floria hat an unserem Diversity-Tag dafür gesorgt, dass wir als Organisation über Diversity und unsere Ideen hierzu ins Gespräch gekommen sind. In ihrem Vortrag hat sie gute Impulse mitgegeben und wichtige Fragen gestellt – vielen Dank!”

rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg Dr. Dietmar Schiller, Leitung rbb Diversity Team

Foto von Sarah Biendarra

Diversity denken lernen – Der Name ist Programm. Wer bereit ist, sich selbst und die eigenen Perspektiven zu hinterfragen, kann in vier Wochen einiges lernen über Vielfalt, eigene Privilegien und Voraussetzungen für gelingende Inclusion. Der Austausch mit den anderen Teilnehmenden macht diesen Kurs besonders wertvoll. Danke!

Comspace Sarah Biendarra, People & Culture bei comspace

Logo Scout 24 orange

“I really liked the setup of the workshop and the way of making us reflecting. It was a good atmosphere for building awareness of what bias and inclusion could mean for us. Floria gave us some good starting points for fighting against biases and I now have a better idea how to improve on these fields.”

Scout24 Aaron Winn, Head of Technology Immobilienscout24

Foto Deana Evers

Wenn man einer Minderheit angehört, die um Anerkennung bemüht ist, besteht die Gefahr eines Tunnelblicks. Für mich war der Kurs DIVERSITY DENKEN LERNEN daher wertvoll, um meinen Blick für Diversität zu erweitern und die vielen Facetten zu erkennen. Meine Achtsamkeit auch für andere Gruppen wurde gestärkt. Dabei ist nicht nur die Struktur, die Floria dem Thema gibt, hilfreich, auch der Austausch zwischen den Kursteilnehmer*innen im Videochat ist erkenntnisreich und die „Hausaufgaben“ helfen dabei, ins Gespräch zu finden.

Deana Evers Deana Evers, Mediatorin

Logo die erfahrungsexperten

“Im Online-Kurs DIVERSITY DENKEN LERNEN gab es für mich einige Aha-Erlebnisse in Sachen Diversity & Unconscious Bias und im Verlauf hat sich einerseits mein Blick für die möglichen Dimensionen erweitert – ich bin in meiner Arbeit ja sehr konzentriert auf eine ganz bestimmte Ebene – und gleichzeitig gehe ich nun wacher und fokussierter mit Bewusstsein für meine eigenen „Baustellen“ durch den Alltag, privat wie beruflich. Die persönliche Begleitung, wöchentlichen Calls und regelmäßige Nachdenk-Impulse von dir haben den Kurs für mich zusätzlich absolut rund gemacht!”

die erfahrungsexperten Annegret Corsing, Geschäftsführerin die erfahrungsexperten

Logo Join Jobinnovator

” Durch Florias Online-Programm DIVERSITY DENKEN LERNEN wurden mir die Themen Diversity & Unconscious Bias sehr viel bewusster. Besonders überzeugt haben mich die Vielfalt der Zugänge zum Thema und dass ich mich kontinuierlich damit auseinander setzen konnte. Das Thema begleitet mich jetzt komplett durch den Alltag. Dadurch reflektiere ich die eigenen Stereotype und Vorurteile überall, egal ob im Edeka an der Kasse oder in der U-Bahn. Als Kursleiterin hast du mich sehr begeistert. Der Kurs hätte sehr gerne noch zwei Wochen länger gehen können. Danke!”

Join Maria Gerono, HR Tech & New Work Spezialistin

„As an open-minded company we at ThoughtWorks always seek to rethink what shapes us as a diverse and creative community. Floria brought up the right questions, provoked the right discussions and we sincerely thank her for being part of it.“

ThoughtWorks Thoughtworks

“Sehr gut gefallen hat mir der persönliche Zugang, als auch Florias sehr guter Umgang mit der Gruppe. Es entstand eine gute, vertrauensvolle und ehrliche Atmosphäre.” “Alles in allem ein sehr interessanter und runder Workshop!

Kleiner Fünf gemeinsam@kleinerfuenf.de

Komm in die Diversity & Inclusion Häppchen Community!

Erhalte alle zwei Wochen die meine heiß, aber nicht fettig servierten Diversity & Inclusion Häppchen. Das ist ein von mir für dich mit Liebe & Mehrwert geschriebener Impuls zu Diversity & Inclusion Management-Themen sowie meinen Angeboten. Klick auf das Bild, komm in meinen Inner Circle und erhalte deinen Unconscious Bias Vorurteilscheck.

Unconscious Bias Guide: Titelbild mit Frau vor einem großen gelben Container

Hier anmelden